Registrieren - Einloggen
Disclaimer Impressum
KalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenLink Us zum Boardzum Portal
Anschlusstor






fanszene-bremen.net » Das Forum » Archiv » Fotos [07/08] » Amateure : Verl [Teil 1] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Amateure : Verl [Teil 1] 5 Bewertungen - Durchschnitt: 7,405 Bewertungen - Durchschnitt: 7,40

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chrisdOof chrisdOof ist männlich
Wanderers


images/avatars/avatar-8385.gif

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 1.324

Amateure : Verl [Teil 1] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurze Erklärung zu den Aktionen:

Spruchband zum Einlauf: D. PEITZ FUSSBALLGOTT! DANKE FÜR ALLES!
Spruchband zum Abpfiff: DANKE FÜR DIE GEILE SAISON JUNGS!

Danach wurde der Manschaft durch Sandro Stahlbaum u.A. ein großes gerahmtes Gruppenfoto überreicht, das zusammen mit den Spielern und der Busbesatzung auf der Dresdenfahrt auf nem Rastplatz entstanden ist. Dominic Peitz bekam als Abschiedsgeschenk auch ein großes Foto. Zusätzlich gabs noch einen Brief von uns (WB) an die Mannschaft, Trainer usw. in dem wir uns für die geile Saison bedanken und wir noch einmal auf die Support-Situation auf Platz 11 eingehen.

Alles in allem freut es uns das wir zu unseren Amateuren ein so gutes Verhältnis haben.











__________________
"ADLER IST NERVÖS - ADLER IST NERVÖS!"
01.06.2008 17:43 chrisdOof ist offline E-Mail an chrisdOof senden Homepage von chrisdOof Beiträge von chrisdOof suchen Nehmen Sie chrisdOof in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

fanszene-bremen.net » Das Forum » Archiv » Fotos [07/08] » Amateure : Verl [Teil 1]







  powered by Burning Board 2.3.6, WoltLab GmbH © 2003-2014 fanszene-bremen.net, alle Rechte vorbehalten.