Bundesliga live, kostenlos und legal gucken

bastian
Bundesliga Live kostenlos und legal gucken

Bundesliga ohne Premiere gucken ist doch nicht möglich. Falsch. Jeder hat seit kurzem die Chance Bundesliga live im Internet in Top Qualität zu gucken. Möglich macht dies ein Japanischer Free-TV Sender. Da das Interesse an der deutschen Bundesliga stark gestiegen ist im Asiatischenraum hat sich der Sender CCTV (Chinese Central Television) eine Lizenz gesichert um die deutsche Bundesliga übertragen zu dürfen. Um diesen in Deutschland empfangen zu können muss man sich PPLive hier runterladen. Anschliessend das Programm installieren und dann im Kontextmenü (rechte maustaste auf der PP in der Taskleiste um das Menü zu öffnen) den vierten Punkt auswählen um das Progamm von japanisch auf englisch zu stellen. Dann kann man über die Chanellist den Sender CCTV-5 auswählen, auf welchem dann jedes Wochenende Bundesliga übertragen wird. Eine Auflistung über alle Fussballspiele der nächsten Woche findet ihr hier. Bitte beachtet, dass Bundesliga erst wieder am 27. August stattfindet. (Länderspielpause)

Quelle: http://www.tipp-des-monats.de.vu/

---

Soll man sich freuen oder nicht? Zu einem schön, dass man BuLi und andere Spiele umsonst und live gucken kann, allerdings auch der Beweiß, dass europäischer und somit auch deutscher Fußball in Asien einen Stellenwert hat und weiterhin der gewohnte Anpfiff um 15.30 Uhr gefährdet ist (siehe diesen Thread).
Dr. Steif
Prinzipiell finde ich es gut (auch für die Region Asien), dass die BuLi frei empfangbar ist. Die Frage ist nur: Wie lange noch. Wenn der "Markt" erstmal profitabel ist, werden die Kassierer sicherlich schnell mit dem Klingelbeutel losziehen. Ansonsten bleibe ich dabei, dass Interessenten sich ein Spiel auch zu späterer Stunde ansehen würden. Also kann es gern bei 15:30 bleiben Wer die Super Bowl oder 'nen Boxkampf in den USA oder ein F1 Rennen in Japan sehen will muss ja auch mitten in der Nacht vor'm Fernseher sitzen. Und das sollen ja, je nach Veranstaltung, einige Zuschauer sein.
MrBonde
Angenommen das geht wirklich, werden die deutschen Rechteinhaber das schon wieder dicht machen.
Dr. Steif
Noch scheint es möglich zu sein:

Zitat:
PPLive ist eine Gratis-Software aus China, um zahlreiche asiatische TV-Sender zu empfangen. Jetzt in Deutsch.


PPLive richtet sich in erster Linie an asiatische Internet-Nutzer, die mit der Freeware weltweit ihre Heimatsender empfangen können. Für deutsche User interessant ist die Tatsache, dass auch der chinesische Sportkanal CCTV5 hierüber einen Webstream anbietet und damit Live-Spiele aus der Fußball-Bundesliga angesehen werden können.

Nach der Installation finden Sie PPLive in der Tray-Leiste neben der Windows-Uhr. Wählen Sie jetzt aus der Kanalliste einen beliebigen Fernsehsender, der sein Programm per Stream im Internet verbreitet. Nach kurzer Ladezeit öffnet sich der Mediaplayer mit dem Livebild aus Asien.


Chip Online